DIE CHOREO GRAPHIE DER ORGANISATION

Mit der Filminstallation “Die Choreographie der Organisation” gehen die Kulturwissenschaftlerin Eva Kiefer und die Szenografin Katleen Arthen den Grundkonstanten von Tanz – Raum, Bewegung und Rhythmus – in der industriellen Produktion von im Raum Essen ansässigen Unternehmen nach.
Ihr Blick richtet sich auf personengebundene Arbeitsroutinen, vor allem aber auf maschinelle Abläufe, die Körpern gleich den Raum formen. Die Aufnahmen werden in der Installation zurück in einen Raum projiziert, der vormals Industrieort war und nun Tanzraum ist.

www.pact-zollverein.de/deutsch/arbeitsfelder/borderline.html